eRTG-System

Das eRTG-System besteht aus einem elektrischer Teleskoparm mit Stromabnehmerwagen der ein automatisches ein und ausfahren in das Stromschienensystem ermöglicht.
Es gibt das System in 2 Ausführungen. 2+2 mit jeweils 2 Stromschienen nebeneinander oder dem Trimotion bei dem 4 Stromschienen in einer Reihe angeordnet sind.

Beide Systeme verfügen über Sensorik um das automatische Ein-/Ausfahren sowie Lenken sicherzustellen. Ein Synchronisierungseinheit ermöglicht das nahtlose Umschalten von Diesel-Strom auf Netzstrom.

Vorteile

  • Kompakte und leichte Bauweise
  • Einfache Montage und Inbetriebnahme (Plug & Play)
  • Für Betriebstemperaturen von -30°C bis +50°C geeignet
  • Kombinierbar mit Daten- und Positioniersystemen
  • Kompatibel mit PROFINET und PROFIsafe
  • Verschleiß- und Wartungsarm
  • Automatische Steuerung
  • Automatische Anbindung an das Stromnetz

Spezifikationen

Technische Daten - Stromschiene
Nennstrom bis 1000 A
Nennspannung AC 400 - 1000 V
Anzahl Pole 4
Leitermaterial Aluminium-Edelstahl
Technische Daten - Teleskoparm
Hublänge bis 1700 mm
Vertikale Toleranz ± 150 mm
Toleranz in alle Richtungen
Technische Daten - System
Stromschienenhöhe über dem Erdboden 1800 - 2600 mm
Einsatztemperatur -20 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchtigkeit max. 100 %

Anwendungen

Downloads

Services

  • Anlagenprojektierung und -beratung
  • Spannungsfallberechnungen mit Festlegung der Einspeisung zur Realisierung des geringesten Spannungsfalls
  • Verlegeplanerstellung 
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Fernsupport, Wartung, Instandsetzung und Inspektionen
  • Modernisierung bestehender Anlagen (Retrofit)
  • Mehrstufige Schulungsmöglichkeiten
  • Anlauf-/Schichtbegleitung
  • Begleitung des Kunden bei Problemfindung und -lösung