Einschienenbahnen

In vielen Freizeitparks laden Einschienenbahnen die Besuchenden zu einer Rundfahrt mit Ausblick von oben ein. Als automatische Shuttle kommen sie auch auf Flughäfen zum Einsatz. VAHLE ist Marktführer für die Bestromung von Monorail-Bahnen.

Zuverlässige Stromversorgung für Einschienenbahnen

Ob im Europa-Park in Rust, im Legoland Billund, im Walt Disney World Resort Orlando oder dem Seaworld in Brisbane: Einschienenbahnen gehören in vielen Freizeitparks zum Standard. Auch auf Flughäfen und großen Ausstellungen wie der Expo oder der Bundesgartenschau sind die automatisierten Fortbewegungsmittel oft im Einsatz.

Ein Vorteil der Bahnen ist, dass sie schnell und unproblematisch installiert werden können. Zudem sind sie leise, platzsparend und bieten ihren Fahrgästen aufgrund der erhöhten Lage einen guten Überblick über das Gelände. Außerhalb geschlossener Systeme wie den genannten, haben sich Monorails allerdings kaum durchgesetzt.

Ihre Energie beziehen Einschienenbahnen über Stromschienen, die platzsparend im Trägersystem verbaut werden können. VAHLE ist Experte auf diesem Gebiet und liefert dank des vielfältigen Portfolios für jede Anwendung die passende Lösung.

Your Vision – Our Solution

Vorteile

  • Höchste Zuverlässigkeit und lange Laufleistung
  • Geeignet für unterschiedlichste Umweltbedingungen
  • Energie- und Datenübertragung in einem System